Neues Nokia Asha 210 kommt mit QWERTZ-Tastatur, Lumia Designsprache und frischen Farben

Ratingen, 24. April 2013 – Mit dem Nokia Asha 210 erweitert Nokia das Asha-Portfolio um ein neues Familienmitglied, das mit QWERTZ-Tastatur und vielen Möglichkeiten für Socialising punktet. Dabei bietet das neue Asha 210 mit gleicher Designsprache wie die Lumia Modelle nicht nur ein optisch ansprechendes und handliches Äußeres, sondern überzeugt auch mit inneren Werten. Dank der Unterstützung von Facebook, Twitter, YouTube und gängiger E-Mail-Konten, wie beispielsweise Google Mail, ist man nie mehr als ein paar Klicks von Freunden und Familie entfernt.

Schnelles Surfen mit bis zu zwei SIM-Karten

Das Nokia Asha 210 nutzt für schnelles Surfen im Internet den Nokia Xpress Browser, der dank Datenkomprimierung schnell und kostengünstig unterwegs ist. Darüber hinaus wird das Asha 210 in zwei Varianten auf den Markt kommen: als Single- und Dual-SIM Modell. In der Dual-SIM Variante unterstützt das Asha 210 die Nutzung von zwei SIM-Karten. So kann neben der eigenen SIM-Karte beispielsweise eine zweite, geschäftliche SIM-Karte genutzt werden. Oder aber, wenn es in den Urlaub geht, bietet es sich an, eine regionale SIM zu verwenden, um Roaming-Kosten zu sparen. Darüber hinaus unterstützt das neue Asha für schnelle und kostengünstige Verbindungen WLAN-Nutzung.

Schöne Bilder und lange Akkulaufzeit

Mit der 2-Megapixel-Kamera und der Kamera-Schnelltaste gelingt natürlich auch der eine oder andere Schnappschuss, der dann auch direkt über die sozialen Netzwerke geteilt werden kann. Und mit der Selbst-Portrait-Funktion gelingen auch diese nun spielend: Mithilfe einer Stimmanleitung wird dem Nutzer angesagt, wann die Kameraausrichtung für das Portrait an der richtigen Stelle steht und zu dem gewünschten, guten Ergebnis geführt. Das ganze Vergnügen hält dank langer Akkulaufzeit auch dauerhaft an. Bei der Single-SIM Nutzung sind es bis 44 Tage und bei Dual-SIM Nutzung bis zu 24 Tage im Stand-by-Modus. Die Gesprächszeit beträgt bei beiden Geräten 12 Stunden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia Asha 210 wird als Single oder Dual-SIM-Variante in Deutschland in den Farben Gelb, Cyan und Schwarz voraussichtlich im 3. Quartal zum Preis von 79 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) erhältlich sein.

Übrigens: Nokia hat nachgefragt – “Was wollen Smartphone Besitzer eigentlich?“

Mehr zu unserer Umfrage und den Ergebnissen finden sich unter dem folgenden Link:

http://presse.nokia.de/2013/04/24/was-wollen-smartphone-besitzer-nokia-hat-nachgefragt/

Technische Daten

- Funkschnittstellen: GSM/EDGE 900/1800

- Benutzeroberfläche: Serie 40

- Abmessungen: 111,5 x 60 x 11,8 mm

- Gewicht: 97,3 g

- Display: 2,4-Zoll-QVGA (320×240), bis zu 65k Farben

- Speicher: bis zu 64 MB, Unterstützung für bis zu 32 GB microSD-Karte

- Konnektivität: EGPRS Multislot-Klasse 32, Bluetooth 2.1 mit EDR; MicroUSB

Weiterführende Informationen zu den neuen Nokia Produkten finden Sie auch unter:

http://presse.nokia.de/media/

http://www.nokia.com/de-de/produkte/smartphones-und-handys/210/

http://www.nokia.com/de-de/produkte/smartphones-und-handys/210-dual-sim/

Über Nokia
Nokia ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der mobilen Kommunikation. Mit seinen Produkten ist Nokia integraler Bestandteil im Leben vieler Millionen Menschen auf der ganzen Welt.  Jeden Tag nutzen mehr als 1,3 Milliarden Menschen ihr Nokia, um Erlebnisse festzuhalten und sie untereinander zu teilen, um informiert zu sein, zu navigieren, oder um ganz einfach miteinander zu sprechen.

Seine Technologie- und Design-Innovationen haben Nokia zu einer der weltweit bekanntesten Marken gemacht. Mehr Informationen finden Sie unter http://presse.nokia.de.

Ansprechpartner Nokia:

Nokia GmbH
Unternehmenskommunikation
Pina Meisel
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen

Telefon: 02102 / 8928 7516
Telefax: 02102 / 8928 7583
E-Mail: pina.meisel@nokia.com
http://presse.nokia.de/


Nokia Presseteam:

Telefon: 0211 / 964 850
nokia@grayling.com